Worin sehen wir unsere Aufgaben? Was sollte ein Anwalt machen?

Gute Anwälte sagen: Wir erteilen ehrlichen, uneigennützigen Rat, behandeln, informieren und kämpfen für unsere Mandanten genauso, wie wir es selbst von Dritten erwarten würden. Außergerichtlich kämpfen und verhandeln wir erfolgreich, um ein wirtschaftlich sinnvolles Ergebnis für unsere Mandanten zu erzielen. Gerichtsprozesse führen wir nicht als Selbstzweck, sondern nur, wenn es für die Durchsetzung der Ansprüche unserer Mandanten wirklich notwendig und wirtschaftlich sinnvoll ist.

Wie arbeiten wir?

Gute Anwälte sagen: Wir sind ausschließlich in den Rechtsgebieten tätig, denen unsere Leidenschaft gilt und in denen wir unsere speziellen Fachkenntnisse gezielt anwenden können. Jeder Rechtsanwalt bildet sich regelmäßig fort und „guckt auch über den Tellerrand“. Ständig werden interne und externe Hintergrundgespräche geführt. Wir sind auf Seminaren als Referenten tätig und arbeiten auch an der wissenschaftlichen Weiterentwicklung unserer Fachgebiete. Als „Prozesshansel“ sehen wir uns nicht, sondern wir wollen unseren Mandanten nach Möglichkeit schnell und effektiv helfen. Somit verhandeln wir auch außergerichtlich, stellen nach Rücksprache mit dem Mandanten im Bedarfsfall ein öffentliches Interesse her und entwickeln ganzheitlich im Rahmen einer integralen Rechtsberatung Konzepte, um die Probleme dauerhaft und wirtschaftlich sinnvoll zu lösen.

Wo arbeiten wir?

Gute Anwälte sagen: es kommt nicht auf den Ort, sondern die Qualität an.

Wie sichern wir die Qualität unsere Arbeit?

Gute Kanzleien sagen: Qualitätssicherung bedeutet, dass jeder Rechtsfall, jedes Problem und jeder Rat regelmäßig von den Teams der Rechtsanwälte verantwortet und hinterfragt wird. In der täglichen Morgenlage klären wir gemeinsam die Aufgaben und prüfen die Arbeitsergebnisse des vergangenen Tages. Konsequent wird das Vier-Augen-Prinzip eingehalten. Wir überprüfen unsere Strategien ständig und korrigieren unseren Kurs gegebenenfalls. Dies ist eine von unseren Erfolgsquellen, die den Mehrwert unserer Kanzlei ausmachen.

Sind meine persönlichen Daten sicher?

Gute Anwälte sagen: Die Daten unserer Mandanten und Anfrager sind absolut vertraulich und werden keinesfalls weitergegeben.

Gibt es kostenlosen Rat?

Gute Anwälte sagen: Ja, aus sozialen Gründen sind wir in speziellen Fällen kostenlos tätig, wenn es unsere Zeit erlaubt und die Ungerechtigkeit unerträglich ist. Dies betrifft häufig extreme Fälle, in denen Menschen durch kriminelle Machenschaften letztlich um alles gebracht werden, auch um ihre Würde.

Was muss ich tun, um optimalen Rat zu erhalten?

Gute Anwälte sagen: Fragen Sie Ihren Anwalt. Dieser muss ihre Informationen filtern und aufbereiten. Nur im Team mit dem Mandanten sind Anwälte gut.

Unsere Themen rund um Jura werden von der Redaktion bearbeitet. Unsere Gastautoren sind zumeist Rechtsanwälte, Fachanwälte und Rechtsexperten verschiedener spezialisierter Kanzleien.