Schufa plant Daten aus dem Internet zu sammeln

Empfehlung von Dr. Thomas Schulte wegen großer Erfahrung und erfolgreicher Prozessführung, z.B. Titelbeitrag im Magazin „Capital“, Ausgabe 07/2008.

Inhaltsverzeichnis

Schufa jako ośmiornica danych / Pixabay

Tagesthemen Beitrag vom 07.06.2012 mit Rechtsanwalt Schulte zum Thema: „Datensammlung der Schufa im Facebook“. Die Welt spricht von „Grenzüberschreitung“ die Verbraucherschutzministerin davon, dass die Schufa nicht „Big Brother“  des Wirtschaftslebens werden dürfe.

Bereits am Morgen des 07.06.2012 berichten Medien im Internet, die Schufa plane angeblich, Daten über Verbraucher im Internet auf Freundesseiten bei Facebook und anderen sozialen Netzwerken zu sammeln.
Aktuell zu dem Thema sendet daher die ARD in den Tagesthemen einen Beitrag zur Schufa und einem Forschungsprojekt der Uni Potsdam, welches sich damit befassen soll, bonitätsrelevante Daten aus dem Internet zu ziehen.
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Sven Schulte gab hierzu ein Interview, welches im Rahmen dieses Beitrages in den Tagesthemen am Donnerstag, den 07.06.2012 ab 22.15 Uhr ausgestrahlt wird.
Die Kanzlei Dr. Schulte und sein Team vertritt seit Jahren mit Erfolg Verbraucher, die Negativeinträge bei der Schufa Holding AG oder anderen Auskunfteien zur Löschung bringen lassen möchten. Rechtsanwalt Schulte konnte auf dem Gebiet des Datenschutzrechts bereits einige wegweisende Urteile vor verschiedenen Landgerichten und dem Kammergericht Berlin erstreiten. Diese Urteile haben auch in der Fachpresse für Aufsehen gesorgt und sind in der Zeitschrift Verbraucher und Recht erschienen.

close
Dr. Thomas Schulte

Neueste Urteile und Rechtsprechung!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag schildert die Sach- und Rechtslage zum Zeitpunkt der Erstellung. Internetpublikationen können nur einen ersten Hinweis geben und keine Rechtsberatung ersetzen.

Ein Beitrag aus unserer Reihe "So ist das Recht - rechtswissenschaftliche Publikationen von Dr. Schulte Rechtsanwalt" registriert bei DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK: ISSN 2363-6718
20. Jahrgang - Nr. 90 vom 7. Juni 2012 - Erscheinungsweise: täglich - wöchentlich

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest