SHEDLIN Middle East Health Care 2 GmbH & Co. KG – Geht das Vorzeigeobjekt der SHEDLIN Capital AG nunmehr mit der Insolvenz der Muttergesellschaft ebenfalls unter?

Empfehlung von Dr. Thomas Schulte wegen großer Erfahrung und erfolgreicher Prozessführung, z.B. Titelbeitrag im Magazin „Capital“, Ausgabe 07/2008.

Inhaltsverzeichnis

Gerichtsgebäude / Pixabay

Die Shedlin Capital AG hat Eigenantrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen beim Registergericht Nürnberg gestellt. Am 26.11.2014 wurde das vorläufige Insolvenzverfahren angeordnet. Die SHEDLIN Middle East Health Care 2 GmbH & Co. KG (kurz: SHEDLIN MEHC) wurde als Vorzeigeobjekt durch die SHEDLIN Capital AG, zuletzt vertreten durch den Vorstand Rafael Saorin Hita, Breslauer Straße 396, 90471 Nürnberg, bei Hunderten von Anlegern beworben.

So sollte dieses medizinische Zentrum endlich für eine hervorragende Infrastruktur im Mittleren Osten sorgen. Im Emissionsprospekt heißt es hierzu: „Der Gesundheitssektor zählt zu den wachstumsstärksten Branchen weltweit. Dennoch stellt eine gute, flächendeckende Gesundheitsversorgung, wie sie in Deutschland vorhanden ist, weltweit eher eine Ausnahme dar.“

Deshalb sollte Abhilfe geschafft werden, insbesondere in der Wachstumsregion wie den Vereinigten Arabischen Emiraten, in welchen laut Prospektangaben das Gesundheitssystem noch weit vom Standard westlicher Länder entfernt sei. Das Beteiligungsangebot der SHEDLIN MEHC sah die Planung, den Bau und den Betrieb einer deutschen Herz-, Gefäß- und Nierenklinik in Abu Dhabi vor.

Als Emissions- und Investmenthaus stellte sich für dieses Projekt die SHEDLIN Capital AG vor. Für SHEDLIN steht: Shackleton, Edison und Lincoln. Shackleton als Polarforscher, Edison als Unternehmerpersönlichkeit und Lincoln als Mann vieler Schicksalsschläge, der noch nie aufgab, an sich zu glauben. Auch wenn diese starken Persönlichkeiten der SHEDLIN ihren Namen verliehen, konnte diese nicht annähernd in deren Fußstapfen treten.

Nun stellen sich natürlich Hunderte von Anlegern Hunderte von Anlegern nach der Bekanntmachung des Antrags auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der SHEDLIN Capital AG, was mit den geschlossenen Fonds passieren wird.

Die wesentliche Frage lautete: Bedeutet dieser Antrag des Emissions- und Investmenthauses auch das Ende der jeweiligen Fondsgesellschaften?

Zwar handelt es sich bei den Fondsgesellschaften um eigenständige Unternehmen, allerdings wird natürlich der Insolvenzantrag der Muttergesellschaft auch auf die Fondsgesellschaften durchschlagen. Problematisch könnte hier zum Beispiel die Störung des Finanzflusses innerhalb der Unternehmensgruppe werden.

Wenn bereits das Investitions- und Emissionshaus offenbar den wirtschaftlichen Tod erleiden könnte, sind natürlich auch die durch diese vertriebenen Produkte in ihrer wirtschaftlichen Solidität zweifelhaft.

Schließlich trägt auch die SHEDLIN Capital AG die Prospektverantwortung. Sie ist Anbieterin des Beteiligungsangebotes sowie Prospektherausgeberin. So basieren die Angaben, Prognosen und Berechnungen sowie die steuerlichen und rechtlichen Grundlagen auf der Zusammenstellung durch die SHEDLIN Capital AG. Wenn also offenbar die Muttergesellschaft nicht wirtschaftlich erfolgreich agierte, steht zu befürchten, dass die durch sie beworbenen Fakten zu den Beteiligungsgesellschaften eben so wenig erfolgsversprechend ausfallen.

Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde Herr Rechtsanwalt Florian Schott aus Fürth bestellt. Es wird abzuwarten sein, ob dieser eine Sanierungsmöglichkeit sieht. Jedenfalls sind die zahlreichen Anleger der SHEDLIN-Angebote alarmiert und sollten sich zur Rettung ihrer angelegten Gelder anwaltlich beraten lassen.

For our international clients essential information of the press release in English:

SHEDLIN Middle East Healthcare 2 GmbH & Co. KG – Does the showpiece of the SHEDLIN Capital AG is affected by the bankruptcy of parent company as well?

The own request of Shedlin Capital AG to open insolvency proceedings were filed in the register of Nuremberg court. On November 26th, 2014 the preliminary insolvency proceedings have been arranged. SHEDLIN Middle East Healthcare 2 GmbH & Co. KG (short: SHEDLIN MEHC) was communicated to be a showpiece by SHEDLIN Capital AG, most recently represented by the CEO Rafael Saorin Hita, Breslauer Strasse 396, 90471 Nuremberg, applying to hundreds of investors.

The essential question is now: Do the insolvency proceedings of SHEDLIN Capital AG  affect the correspondent fund management companies?

Although it is true that fund companies are independent companies, the bankruptcy petition of the parent company will also most likely have an impact on the fund companies. The problem could be, for example, the failure of financial flows within the group of companies.

If the investment and underwriter company might already seem to suffer, of course, the products sold are doubtful in regard to their economic soundness.

Finally, the SHEDLIN Capital AG is responsible for the information given in their documentation. For example, these data, forecasts and calculations as well as the tax and legal foundations on the compilation given in the documentation by SHEDLIN Capital AG. Assuming the parent company was not acting commercially successful, it is feared that in consequence the facts about the subsidiaries may have as well just a little chance of success in the future.

As a provisional insolvency lawyer Mr. Florian Schott, Fürth was installed by the Nuremberg court. It remains to be seen whether he is able to povides an option for salvation or remedy. In any case, many investors are alarmed and should contact a lawyer to examine whether invested money can be saved.

close
Dr. Thomas Schulte

Neueste Urteile und Rechtsprechung!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag schildert die Sach- und Rechtslage zum Zeitpunkt der Erstellung. Internetpublikationen können nur einen ersten Hinweis geben und keine Rechtsberatung ersetzen.

Ein Beitrag aus unserer Reihe "So ist das Recht - rechtswissenschaftliche Publikationen von Dr. Schulte Rechtsanwalt" registriert bei DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK: ISSN 2363-6718
20. Jahrgang - Nr. 1456 vom 27. November 2014 - Erscheinungsweise: täglich - wöchentlich

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest