Ansprüche gegen Haftungsträger in den Vereinigten Arabischen Emiraten eröffnet

Die Kunden des Goldhandels- und Goldanlagegeschäfts Nobel Metal House in Berlin, genauer NMH Nobel Metal House GmbH, ehemals vertreten von Herrn Wolfgang Weber, mussten zum Jahreswechsel unangenehme Post zur Kenntnis nehmen. Nunmehr ist das Insolvenzverfahren endgültig eröffnet. Das bedeutet, dass die Geschäftsführung nicht in der Lage war, während des vorläufigen Insolvenzverfahrens die Ansprüche der Vertragspartner des Unternehmens vollständig zu befriedigen.

Der genaue Text der Veröffentlichung des AG Charlottenburg verkürzt wie folgt:

“In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen d. NMH Noble Metal House GmbH, Kurfürstendamm 215, 10719 Berlin, vertreten durch den Geschäftsführer Wolfgang Weber, Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg Handelsregister Register-Nr.: HRB 101508
– Schuldnerin –

1. Das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Schuldnerin wird am 31.12.2014 um 09.00 Uhr eröffnet.

2. Zum Insolvenzverwalter wird bestellt:

Rechtsanwalt Thomas Kühn
Danckelmannstraße 9, 14059 Berlin

3. Die Insolvenzgläubiger werden aufgefordert, Insolvenzforderungen (§ 38 InsO) bis zum 27.03.2015 bei dem Insolvenzverwalter schriftlich anzumelden.

Bei der Anmeldung sind Grund und Betrag der Forderung anzugeben.

Die Forderungsanmeldungen und die Insolvenztabelle können durch die Beteiligten auf der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts eingesehen werden.

Ende der Information des Amtsgerichts” Die Mandanten der Rechtsanwälte Dr. Schulte & Partner mbB werden hier automatisiert vertreten und Ihre Ansprüche werden geltend gemacht.

Haftungsträger in den Vereinigten Arabischen Emiraten in die Haftung genommen – Emirates Gold DMCC

Zudem wurden in der Angelegenheit Haftungsansprüche unter dem Gesichtspunkt des Vertrauensschadens mittels Duldungsvollmacht gegenüber Haftungsträgern in den Vereinigten Arabischen Emiraten aufgemacht. Hintergrund ist der Umstand, dass dort über Jahre akzeptiert wurde, dass der Hauptverantwortliche aus Sicht der Mandanten der Rechtsanwälte Dr. Schulte & Partner mbB mit dem Namen und der Reputation dieses Unternehmens in Deutschland Werbung machen durfte.

Wir drucken hier einen Auszug aus der Geltendmachung der Korrespondenz.

…..as you already know from our letter of 5 November 2014 , we represent victims of Mr. CEO Wolfgang Weber, whose company „Noble Metal House GmbH“ is in bankruptcy. The parent company of Noble Metal House GmbH for a long term was Taurus Investors Ltd., Head Office, P.O. Box 73310, Office 508, Fairmont Building, Sheik Zahed Road Dubai, V.A.E. About both companies customers could purchase precious metals and let store them. Noble Metal House GmbH is in bankruptcy and therefore unable to return the metals mostly gold, Taurus Investors Ltd. refuses to return the gold. The entire company network presents itself as a fraud. The district attorney’s office investigates.

Hereby we also represent the named client above.

In several articles Mr. Weber campaigned for a purchase of gold with your company. For instance on the webpage http://www.amiando.com/goldkonferenz-berlin.html?page=818382 for a gold conference on August 29th 2012:

„Wolfgang Weber

Wolfgang Weber ist Delegierter des Verwaltungsrates und vertritt als CEO die operative Umsetzung der strategischen Zielsetzungen der TAURUS Edelmetall-Gruppe und Director Europe für Emirates Gold Refinery, L.L.C, Dubai, V.A.E., eine der größten Refinerys im Mittleren Osten und mit über fünfzig Jahren Gold-Erfahrung durch die Gold-Legende Mohamad Shakarchi (der “Midas von Dubai”) professionell geführt. “

For customers such as our client named above the whole situation represented as follows: Mr. Weber acted as Europe director of your company. His companies Noble Metal House GbH and Taurus Investors Ltd. looked like part of a large group of companies with your company in the middle. Your company and especially your CEO (Mr. Shakarchi) has a very good reputation. Therefore most of the customers trusted Mr. Weber and invested there. By their understanding the customers invested in a company which is part of your (such as your Europe office).

 

 

Der Beitrag schildert die Sach- und Rechtslage zum Zeitpunkt der Erstellung. Internetpublikationen können nur einen ersten Hinweis geben und keine Rechtsberatung ersetzen.

Ein Beitrag aus unserer Reihe "So ist das Recht - rechtswissenschaftliche Publikationen von Dr. Schulte Rechtsanwalt" registriert bei DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK: ISSN 2363-6718
17. Jahrgang - Nr. 1493 vom 12. Januar 2015 - Erscheinungsweise: täglich - wöchentlich


Dr. Thomas Schulte

Über den Autor:

Dr. Thomas Schulte ist Rechtsanwalt und Fachautor aus Berlin.

Sie haben Fragen zu diesem und weiteren Rechtsthemen?

Dann kontaktieren Sie uns unter Telefon +49 (0) 30 – 22 19 220 20 oder per Mail an info@dr-schulte.de