Erfolgsgeschichte Internet: Die Zukunft liegt in der digitalisierten Bankenwelt – Algorithmen bestimmten die Kreditwürdigkeit – Zuverlässigkeit und rechtliche Voraussetzungen – Diskussionsbeitrag mit Rechtanwältin Patrycja Mika, Dr. Schulte und sein Team Rechtsanwälte mbB aus Berlin

Schnelle Darlehen im Internet sind an der Tagesordnung. Dienstleistungen dieser Art werden nicht nur in Deutschland, sondern auch von mehreren polnischen Unternehmen angeboten.
Hierbei wird auf übersichtlichen und einfach gestalteten Internetseiten mit einem Mausklick ein Balken verschoben, mit dem die Kreditsumme bestimmt wird, mit dem zweiten Mausklick wird ein weiterer Balken verschoben, der die Kreditgewährungszeit bestimmt. So erhält der potentielle Kunde direkt die Information über die Kreditkosten und die Höhe der Raten.

„Ene mene miste – ab in die Kiste“ – der einfache Weg zum schnellen Geld?

Der Kreditnehmer braucht im nächsten Schritt nur einige einfache Formulare ausfüllen, und schnell erreicht man das Ziel: die Auszahlung der Kreditsumme und dass alles ohne die Notwendigkeit, aus dem Haus zu gehen oder ein Gespräch mit dem Kreditberater führen zu müssen. Aber entscheidend hierbei für die Betroffenen und das Wichtigste – auch ohne Kreditwürdigkeit kann ein Kredit beantragt werden.

Rechtsanwältin Mika von der Kanzlei Dr. Schulte und sein Team Rechtsanwälte mbB, Expertin für Polnisches Recht führt hierzu aus: „Schnelle Kredite über kleinere Summen im Internet erscheinen zunähst kontrovers. Einerseits sind solche Darlehen oft sehr teuer. Andererseits allerdings ermöglichen solche Unternehmen vielen Personen ein Darlehen, die von traditionellen Finanzinstitutionen nie einen Kredit erhalten würden.“

Jede Medaille hat zwei Seiten – das Internet als Sprungbrett für Kredite? „Durch uns bekommen die Leute überhaupt erst die Chance auf einen Kredit“, erklärt Sebastian Diemer, CEO der deutschen Gesellschaft Kreditech Holding SSL GmbH.

Der Erfolg der Gesellschaft Kreditech Holding SSL GmbH

Eine in Polen sehr beliebte Webseite für die Beantragung von Schnellkrediten ist Kredito24.pl. Hinter der Firma steckt die Gesellschaft Kreditech Polska Sp. z o.o. mit Sitz in Warschau (ul. Irlandzka 9A, 03-909 Warszawa). Die Gesellschaft ist ein Tochterunternehmen der Kreditech Holding SSL GmbH mit Sitz in der Ludwig-Erhard-Straße 1, 20459 Hamburg. Die Gesellschaft wurde von Sebastian Diemer und Alexander Graubner-Müller im Jahr 2012 gegründet. Ihren Erfolg verdankt die Gesellschaft einem speziellen Programm, einer Software, die auf Datenpunkte zurückgreift, um auf diese Weise die Kreditwürdigkeit des Kunden einzuschätzen und danach personalisierte Darlehen auf Grundlage der Online-Analyse vergibt. Deren Credo lautet: Aufgrund der digitalen Revolution ist es nur eine Frage der Zeit, bis die IT- Gesellschaften das Bankgeschäft besser beherrschen als die Banken selbst. Ob es um die Bewertung von Bonitäten, den sicheren Geldtransfer oder die Auswahl der richtigen Wertpapiere geht, das Bankwesen wird digitalisiert.

Kredit oder Darlehen? Wenn Finanzmittel nicht von Banken vergeben werden – Rechtsgrundlagen

Oft werden die Begriffe „Kredit“ und „Darlehen“ als Alternativbegriffe gesehen. Unter rechtlichen Aspekten gibt es hier jedoch grundlegende Unterschiede. Der Unterschied ist bereits im Art. 5 des polnischen Bankenrechts (Prawo Bankowe) erkennbar. Gemäß Art. 5 Abs. 1. Nr.3 des Gesetzes über das Bankenwesen in Polen gehört zu den Bankengeschäften die Vergebung von Krediten. Dies sind Dienstleistungen, die ausschließlich für Banken vorgesehen sind (Bankentätigkeit sensu stricto). Der Art. 5 Abs. 2 Nr. 1 regelt hingegen, dass die Vergabe von Darlehen auch manchen Instituten, die keine Banken sind, erlaubt ist (Bankentätigkeit sensu largo).

Der Kreditvertrag wird mit den Vorschriften des Bankenrechts geregelt. Kreditgeber kann ausschließlich eine Bank sein. Hingegen wird der Darlehensvertrag durch die Vorschriften des polnischen Bürgerlichen Gesetzbuches geregelt. Ein Darlehen kann jeder gewähren, der Eigentümer von Geld ist. Und dies ist der erste und grundsätzliche Unterschied zwischen einem Kredit und einem Darlehen: Im Rahmen eines Darlehens wird dem Darlehnsnehmer das Eigentum an einer bestimmten Geldsumme von dem Eigentümer übertragen. Im Falle eines Kreditvertrages werden ausschließlich Geldmittel zur Verfügung gestellt, die den Deponenten anvertraut wurden.

Fazit: Die Bank ist nicht Eigentümer des Geldes, das sie vergibt

Wenn das Geld von dem Eigentümer übertragen wird, spricht man von einem Darlehen. Zudem müssen die Mittel, die im Rahmen eines Kredites übertragen wurden, zu einem bestimmten im Vertrag geregelten Ziel verwendet werden, während im Rahmen eines Darlehens der Zweck und die Verwendung der Mittel nicht angegeben werden müssen.

Algorithmen bestimmten die Kreditwürdigkeit – Big Data macht es möglich – Der gläserne Kunde?

Kreditech ist keine Bank, vergibt aber Kredite, und das ausschließlich über das Internet, vor allem an Kunden, denen ein traditionelles Bankhaus nie einen Kredit ausreichen würde. Rechtsanwältin Patrycja Mika führt hierzu aus, dass es sich beispielsweise um Personen handelt, deren Kreditwürdigkeit schwer einzuschätzen ist, aufgrund der sich dauernd ändernden Finanzsituation. Die traditionellen Banken haben hier ein Problem mit der Kalkulation der Kreditwürdigkeit.

Die Gesellschaft Kreditech Holding SSL GmbH hat eine Methode entwickelt, die es ermöglicht, die Kreditwürdigkeit durch die Nutzung von komplizierten und sich selbst verbessernden Algorithmen, die die Big Data analysieren. Die Software prüft Spuren im Internet, die die Kunden hinterlassen. Dies können Spuren in sozialen Netzwerken sein, z.B. mit wem ist der potentielle Kunde befreundet, in welcher Lebenssituation befindet er sich und wie kommuniziert er. Es ist ein grundsätzlicher Unterschied, ob jemand eine Nachricht mit „Sehr geehrte Damen und Herren“ oder mit „Hey“ formuliert. Auch der Antragsprozess gibt Hinweise auf den Antragsteller. Gibt jemand bspw. an, dass er 5.000,00 Euro im Monat verdient, aber später 40 Sekunden braucht, um den Namen der Firma seines Arbeitgebers anzugeben, kann etwas nicht stimmen. Die komplizierten Algorithmen sind komplexe, statistische Ketten, die es ermöglichen, innerhalb von Sekunden die Kreditwürdigkeit des Kunden zu bestimmen. Wenn alles passt, erhält der Kunde innerhalb von 15 Minuten das Geld auf seinem Konto gutgeschrieben, ohne komplizierte Formulare auszufüllen und ohne den physischen Kontakt mit Beratern.

Alexander Graubner-Müller, einer der Gründer von Kreditech, hat sich das Programmieren selbst im Alter von elf Jahren beigebracht. Graubner – Müller und Diemer kommen aus Wiesbaden. Graubner-Müller hat nach dem Abitur in St. Gallen studiert, und Diemer in der London School of Economics. Nach dem Studium fingen beide im Jahr 2010 an, für die Brüder Samwer zu arbeiten, die u.a. Zalando und Rocket Internet gründeten. Nach der Arbeit beschäftigten sie sich mit der Konzeption von Kreditech.

Die Idee gefiel einem Unternehmer aus Hamburg, der ihnen ein Startkapital i. H. v. 250.000,00 Euro gewährte. Die ersten Kredite vergaben die Pioniere in Polen. Dabei bemerkten die Gründer von Kreditech, dass sich mit der Zeit die Algorithmen von selbst verbesserten und diese tatsächlich vorhersehen können, wer in Zukunft das Darlehen zurückzahlt und wer nicht.

Aktuell hat Kreditech um die 150.000 Kunden in Polen (Anfang Kredito24.pl) und über 100.000 in Spanien. Die Gesellschaft ist auch in Tschechien, Russland, Mexiko, Australien, Peru, Kasachstan und der Dominikanischen Republik aktiv. Erst vor kurzem erhielt Kreditech 200 Millionen Dollar aus einem amerikanischen Fonds für die weitere Entwicklung und die Ausweitung des Kreditvolumens. Kreditech will das System und die Software verbessern und entwickeln, die Algorithmen trainieren, um so langfristig auch komplexere Finanzdienstleistungen anbieten zu können.

Darlehen über das Internet: Lauern Gefahren? – Anwendung der Vorschriften über den Fernabsatzvertrag – Möglichkeit des Widerrufs

Dabei sollte nicht vergessen werden, dass ein im Internet abgeschlossener Darlehensvertrag neben den Vorschriften zum Verbraucherdarlehen auch den Regelungen aus dem Fernabsatzvertrag unterliegt. Folglich unterliegt der Verbraucher einem speziellen Schutz, u.a. kann er den Vertrag ohne Angabe von Gründen widerrufen. Der Verbraucher hat hierfür 14 Tage. Der Termin fängt aber erst zu laufen an, wenn der Unternehmer den Verbraucher über seine Rechte vollumfänglich informiert hat. Ist diese Voraussetzung nicht erfüllt, so kann der Verbraucher auch noch später den Vertrag widerrufen. Mit welchen Rechtsfolgen? „Die Parteien müssen die gegenseitig erhaltenen Leistungen zurückzahlen. Entscheidend hier: Der Verbraucher ist nur zur Rückzahlung der Kreditsumme verpflichtet, nicht aber zur Zahlung der übrigen Darlehenskosten. Die bereits gezahlten Darlehenskosten und Zinsen werden mit der Kreditsumme verrechnet“ kommentiert Rechtsanwältin Mika.

Fazit: Schnellkredit: Letze Chance auf Geld oder Wucher?

Schnellkreditanbieter geraten immer öfter in die Kritik. Grund: die Zinsen sind maßlos überhöht, die Darlehen sind viel teurer als die traditionellen Kredite. Der effektive Jahreszins ist hier nicht etwa zwei- oder dreistellig, er liegt sogar im vierstelligen Bereich. So beträgt er bei Kredito24.pl für eine Summe von 3000 Zloty für einen Monat Kreditlaufzeit 2334%. Wucher? Der Tatbestand der Wucher gem. § 138 Absatz 2 BGB ist erfüllt wenn:

  • (1) ein auffälliges Missverhältnis zwischen der Gesamtleistung des Kreditgebers und der Gesamtbelastung des Kreditnehmers besteht
  • (2) die Vertragsgestaltung geeignet ist, den Kreditnehmer einseitig in besonderer Weise zu belasten; das gilt insbesondere für die auferlegten Kreditkonditionen,
  • (3) der Kreditnehmer sich nur wegen seiner wirtschaftlich schwächeren Lage, Rechtsunkundigkeit oder Geschäftsungewandtheit auf den ihn übermäßig belastenden Vertrag einlässt, der Kreditgeber erkennt dies oder verschließt sich dieser Kenntnis leichtfertig

Bei der Darlehenswucher wird ein auffälliges Missverhältnis angenommen, wenn der vereinbarte Zinssatz den marktüblichen Effektivzins entweder relativ um 100% oder absolut um 12% übersteigt (BGH 110, 336, 338 ff). Die erste Voraussetzung dürfte in den Schnellkreditfällen unproblematisch erfüllt sein. Schwieriger gestaltet es sich bei der Voraussetzung der bewussten Ausbeutung der Schwächelage. Die Darlehensgeber erklären hier, dass Darlehen nur an Personen mit einem geregeltem Einkommen vergeben werden, nie an Studenten oder Arbeitslose. „Allerdings sind diese Personen insoweit in einer Notlage, dass sie meistens auf ein solches Darlehen zurückgreifen müssen, da ihnen ein traditioneller Kredit nicht gewährt wird. Dies sollte den Darlehnsgebern bewusst sein. Denn wer greift schon freiwillig auf einen solchen Kredit zurück. Ob dies für die Annahme der bewussten Ausnutzung der Notlage des Darlehnsnehmers durch die Darlehnsgeber ausreicht, werden die Gerichte wohl demnächst entscheiden müssen“ ergänzt Rechtsanwältin Mika.

Polnische Zusammenfassung:

Kredyt za kliknięciem myszki: szybkie pożyczki w Internecie

Szybkie pożyczki na mniejszą sumę w Internecie nie są już żadną nowością. Takie usługi oferuje już kilka firm na rynku polskim. Na przejrzystych stronach internetowych, poprzez odpowiednie kliknięcie na paski ustalające kwotę pożyczki i długość pożyczki uzyskuje się informację na temat opłaty oraz kwoty spłaty całkowitej pożyczki. Kolejnym kliknięciem i wypełnieniem kilku prostych formularzy szybko można otrzymać wypłatę sumy kredytu, bez konieczności wychodzenia z domu, rozmowy z konsultantem a co najważniejsze nawet bez zdolności kredytowej. “Szybkie pożyczki na mniejsze sumy w Internecie są kontrowersyjne. Z jednej strony takie pożyczki są często bardzo drogie. Z drugiej jednak takie przedsiębiorstwa umożliwiają uzyskanie pożyczki osobom, które w tradycyjnych instytucjach finansowych pożyczki nigdy by nie uzyskały” komentuje Rechtsanwältin Patrycja Mika. “Dzięki nam ludzie w ogóle otrzymują szansę na kredyt” dodaje Sebastian Diemer CEO niemieckiej spółki Kreditech Holding SSL GmbH.

Sukces Spółki Kreditech

Jednym z przedsiębiorstw na rynku polskim proponującym pożyczki w Internecie jest firma Kredito24pl. Za firmą kryje się Spółka Kreditech Polska Sp. z o.o. z siedzibą przy ul. Irlandzkiej 9a, 03-909 Warszawa. Spółka jest córką niemieckiej Spółki Kreditech Holding SSL GmbH z siedzibą w Ludwig-Erhard-Str. 1, 20459 Hamburg. Spółka została założona przez Sebastiana Diemera oraz Alexandra Graubner Müllera w roku 2012. Spółka zawdzięcza swój sukces w szczególności oprogramowaniu, które analizuje na podstawie danych online zdolność kredytową klienta i według tego przyznaje spersonalizowane pożyczki w oparciu o wynik analizy oprogramowania. Ich credo to: „W związku z rewolucją cyfrową jest tylko kwestią czasu, zanim firmy IT będą lepiej panować nad rynkiem finansowym niż same Banki. Czy chodzi o ocenę wiarygodności wypłacalności bezpiecznych transferów pieniężnych czy wybór odpowiednich papierów wartościowych – rynek bankowości się dygitalizuje.

Kredyt a pożyczka? Kiedy środkόw finansowych nie udziela Bank? Regulacje prawne
Często pojęcia „kredyt” i „pożyczka” uważa się za alternatywne. Pod względem prawnym rόżnią się one jednak zasadniczo od siebie. Rόżnicę uwidacznia już art. 5 ustawy z dnia 29 sierpnia 1997 r. Prawo bankowe. Zgodnie z art. 5 ust. 1 Pkt. 3 ustawy do czynności bankowych należy udzielanie kredytόw. Są to czynności zastrzeżone wyłącznie dla bankόw (czynności bankowe sensu stricto). Natomiast art. 5 ust. 2 Pkt. 1 wskazuje, że udzielanie pożyczek dozwolone jest także niektόrym podmiotom niebankowym (czynności bankowe sensu largo). Umowa o kredyt regulowana jest przepisami ustawy Prawo bankowe. Kredytodawcą może być jedynie bank. Umowa pożyczki zaś regulowana jest przepisami kodeksu cywilnego. Udzielić pożyczki może każdy kto jest właścicielem pieniędzy. I to jest pierwszą i zasadniczą rόżnicą między umową pożyczki a kredytem: W ramach pożyczki pożyczkobiorcy zostaje przekazana własność określonej kwoty pieniężnej przez właściciela, w przypadku umowy o kredyt przekazane zostają środki pieniężne do dyspozycji, powierzonych uprzednio przez deponentόw. Podsumowując: Bank nie jest właścicielem pieniędzy, ktόre przekazuje. Jeśli pieniądze przekazuje właściciel, mόwimy o pożyczce. Poza tym środki otrzymane w ramach kredytu muszą być wykorzystane na ściśle określony cel, kiedy to w ramach pożyczki cel nie musi być wcześniej znany i ustalany.

Algorytmy ustalają zdolność kredytową

Kreditech nie jest Bankiem, ale udziela pożyczki tylko i wyłącznie przez Internet i w pierwszej kolejności klientom, którym tradycyjny Bank nie przyznałby kredytu. Są to przykładowo osoby, których wypłacalność i zdolność kredytowa jest trudna do oszacowania, w związku z ich ciągle zmieniającą się sytuacją finansową. Tradycyjne Banki mają tutaj problem z kalkulacją wiarygodności. Spółka Kreditech wypracowała metodę, która potrafi ocenić zdolność kredytową korzystając ze skomplikowanych i samodoskonalających się algorytmów analizujacych big data. Oprogramowanie sprawdza ślady w Internecie. To mogą być ślady w portalach społecznościowych np. z kim zaprzyjaźniony jest potencjalny klient, w jakiej sytuacji życiowej się znajduje i jak komunikuje. Zasadniczą różnicą jest czy ktoś rozpoczyna wiadomość słowami „Szanowne Państwo” czy „Cześć stary”. Dodatkowo proces wypełniania formularzy wniosku często pozostawia wskazówki. Jeśli ktoś przykładowo wpisuje, że zarabia 5 tys. Euro w miesiącu, ale później potrzebuje 40 sekund aby wpisać nazwę firmy swojego pracodawcy to coś musi się nie zgadzać. Skomplikowane algorytmy złożone z kompleksowych statystycznych łańcuchów umożliwiają sprawdzenie wiarygodności kredytowej klienta w zaledwie kilka sekund. Jeśli wszystko się zgadza klient po 15 minutach otrzymuje pieniądze na swoim koncie bez wypełniania papierków i bez fizycznego kontaktu z pracownikiem Banku.

Alexander Graubner Müller, jeden z założycieli Kreditech w wieku 11 lat sam nauczył się programowania. On oraz Diemer pochodzą z miejscowości Wiesbaden. Graubner Müller studiował po maturze w St. Gallen a Diemer w London School of Economics. Po studiach roku 2010 obaj rozpoczęli pracę dla braci Samwer którzy założyli m.in. „Zalando” oraz „Rocket Internet”. Po pracy zajmowali się koncepcją Kreditech. Pomysł spodobał się przedsiębiorcy z Hamburga, który wyłożył kapitał na start w wysokości 250 tys. Euro. Pierwszych kredytów udzielili w Polsce. Zauważyli, że z czasem algorytmy stawały się coraz lepsze, że faktycznie mogą wykazać kto w przyszłości zwróci pożyczkę a kto nie. Aktualnie Kreditech posiada ok.150 tys. klientów w Polsce (Kredito24.pl) i ponad 100 tys. w Hiszpanii. Spόłka działa w Czechach, Rosji, Meksyku, Australii, Peru, Kazachstanie i na Dominikanie. Niedawno Kredtich otrzymał 200 mln $ z amerykańskiego funduszu, na dalszy rozwój i poszerzenie objętości kredytów. Kreditech zamierza rozwijać i udoskonalać swój system i swoje oprogramowanie, trenować algorytmy aby długookresowo móc zaoferować rozwiązania na bardziej skomplikowane usługi finansowe.

Pożyczka przez Internet: umowa zawierana na odległość – zastosowanie praw konsumentόw – Możliwość odstąpienia od umowy!

Należy pamiętać, że umowa pożyczki zawierana przez Internet podlega regulacjom ustawy o ochronie niektόrych praw konsumentόw oraz odpowiedzialności za szkodę wyrządzoną przez produkt niebezpieczny (art. 8 ustawy). W związku z tym konsument podlega szczegόlnej ochronie, m.in. może odstąpić od umowy bez podania przyczyny (art. 27 ustawy). Konsument ma na to 14 dni. Termin rozpoczyna swόj bieg jednak dopiero jeśli spełnione zostaną przesłanki art. 28 ustawy, m.in. przedsiębiorca musi konsumenta prawidłowo poinformować o prawie do odstąpienia. Jeśli przesłanki nie zostaną spełnione konsument ma aż 12 miesięcy na odstąpienie. Z jakim skutkiem? Strony zwracają sobie nawzajem wszystkie korzyści majątkowe. Najważniejsze: klient jest zobowiązany do zwrotu kwoty pożyczki ale nie do zapłaty kosztόw. Już opłacone odsetki naliczane są na poczet kwoty głόwnej. W momencie kiedy pożyczka jest już prawie spłacona takie odstąpienie może być całkiem korzystne.

 

Der Beitrag schildert die Sach- und Rechtslage zum Zeitpunkt der Erstellung. Internetpublikationen können nur einen ersten Hinweis geben und keine Rechtsberatung ersetzen.

Ein Beitrag aus unserer Reihe "So ist das Recht - rechtswissenschaftliche Publikationen von Dr. Schulte Rechtsanwalt" registriert bei DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK: ISSN 2363-6718
17. Jahrgang - Nr. 1592 vom 14. April 2015 - Erscheinungsweise: täglich - wöchentlich


Dr. Thomas Schulte

Über den Autor:

Dr. Thomas Schulte ist Rechtsanwalt und Fachautor aus Berlin.

Sie haben Fragen zu diesem und weiteren Rechtsthemen?

Dann kontaktieren Sie uns unter Telefon +49 (0) 30 – 22 19 220 20 oder per Mail an info@dr-schulte.de