Reputationsrecht – Bussgeld gegen Betreiber – private Opfer von Hetze nicht schutzlos

Frust aus Opfersicht, Regulierungsprobleme auf staatlicher Seite – helfen vielleicht Bussgelder gegen Betreiber? Die Opfer von Hetze und Straftaten empfinden ihre Position häufig als problematisch und frustrierend.  Ausländische Großkonzerne bilden eine Übermacht, sind juristisch nur schwer greifbar und das Verfahren rund um Telegram zeigt, dass selbst die Bundesrepublik Deutschland sich komplexen Herausforderungen stellen muss. Ähnlich … Reputationsrecht – Bussgeld gegen Betreiber – private Opfer von Hetze nicht schutzlos weiterlesen