Schufa jako ośmiornica danych / Pixabay

Aktuelle News

Verbraucherschützende Novellen scheinen ohne gesetzgeberische Pannen nicht möglich. Eine hat das LG Halle mit Urteil vom Mai 2005 aufgedeckt: Es hält die amtliche Musterwiderrufsbelehrung nach der BGB-Informationsverordnung für unwirksam. Die Folge: Verbraucher wurden wohl massenhaft falsch über ihre Widerrufsrechte informiert. Wer hat welche Rechte und Möglichkeiten ?

Dr. Thomas Schulte

Neueste Urteile und Rechtsprechung!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Die Artikel Highlights

Empfehlung von Dr. Thomas Schulte wegen großer Erfahrung und erfolgreicher Prozessführung, z.B. Titelbeitrag im Magazin „Capital“, Ausgabe 07/2008.

Der Beitrag schildert die Sach- und Rechtslage zum Zeitpunkt der Erstellung. Internetpublikationen können nur einen ersten Hinweis geben und keine Rechtsberatung ersetzen.

Ein Beitrag aus unserer Reihe "So ist das Recht - rechtswissenschaftliche Publikationen von Dr. Schulte Rechtsanwalt" registriert bei DEUTSCHE NATIONALBIBLIOTHEK: ISSN 2363-6718
22. Jahrgang - Nr. 322 vom 18. September 2007 - Erscheinungsweise: täglich - wöchentlich

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest